Aktuelles

07.09.2020
Neue Förderung: Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU

Um mittelständischen Betrieben die Umsetzung der Digitalisierung zu erleichtern, bietet das neue Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) „Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU“ finanzielle Zuschüsse um entsprechende Investitionen in kleinen und mittleren Unternehmen – einschließlich der Handwerksbetriebe und freien Berufe – anzuregen. Explizit gefördert werden Investitionen in digitale Technologien und in Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen. Das Antragstool ist ab heute, dem 07. September 2020, auf der Seite des BMWi verfügbar.

Mehr erfahren
27.08.2020
Meetup: Nachhaltig durch Digitalisierung

Das OFFIS – An-Institut für Informatik in Oldenburg startet mit seinen Digitalisierungs-Meetups in die nächste Runde. Die Veranstaltung am 15.09.2020 läuft unter dem Motto „Nachhaltigkeit durch Digitalisierung: Enabler, Treiber oder Widerspruch?“. Im Rahmen der Veranstaltung widmen sich drei Referenten verschiedenen Fragen, z.B.: Wie sieht ganzheitliches Unternehmertum im digitalen Zeitalter aus? Wie kann Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell und in den Wertschöpfungsketten etabliert, gemessen und kommuniziert werden? Weiterhin werden Impulse aus der Wissenschaft und Beispiele aus der Praxis präsentiert. Die Veranstaltung findet am 15.09.2020 ab 17:00 Uhr am OFFIS in Oldenburg (Escherweg 2) statt. 

Mehr erfahren
Logo "OFFIS e.V."
26.08.2020
VillageCon – Die Digitalkonferenz für Macher im Mittelstand

Die VillageCon ist DIE Digitalkonferenz im Nordwesten Deutschlands. Beheimatet im Oldenburger Münsterland liegt der Fokus in diesem Jahr am 29.10.2020 auf pragmatischen Lösungen für den Mittelstand. Thematische Schwerpunkte dabei sind aktuelle Mobilitätslösungen, flexible Arbeitsmodelle, Tipps zur Fachkräftesicherung, New Work und Leadershipmodelle. Eine angrenzende Ausstellung bietet Technologien zum anfassen und testen. Dazu runden Breakout-Sessions und eine Aftershow Party zum Netzwerken das Programm ab. Thekentalks bieten außerdem im Anschluss an die Konferenz die Möglichkeit, mit gleichgesinnten Akteuren ins Gespräch zu kommen und über verschiedene Themen zu diskutieren und zu Netzwerken.  Auch der Verein Wachstumsregion Hansalinie ist auf der VillageCon; nicht nur als Sponsor, sondern auch als überzeugter Befürworter.

Mehr erfahren
Logo "VillageCon"
19.08.2020
Veranstaltungsreihe: Innovations-Snacks

Innovationen entscheiden seit jeher über die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Dies hat sich gegenwärtig durch die COVID-19-Pandemie gezeigt, denn Unternehmen wurden in dieser Krisenzeit unfreiwillig dazu gezwungen, Geschäftsprozesse und tägliche Arbeitsabläufe umzudenken. Passend dazu bietet die Oldenburgische IHK im September interessierten Unternehmen ihre neue Veranstaltungsreihe „Innovation-Snacks“ an. In wöchentlich stattfindenden Webinaren zeigen Referenten Innovationen und Trends auf, die kleine und mittlere Unternehmen voranbringen können. Jede Session dauert circa 1 Stundeund bringt dabei Wissen kurz und knackig auf den Punkt. IHK-Mitglieder können kostenfrei an den Webinaren teilnehmen.

Mehr erfahren
Logo "Oldenburgische IHK"
17.08.2020
Assoziierte Partnerschaften am ZDIN

Das Zentrum für Digitale Innovationen Niedersachsen – kurz ZDIN – ist ein landesweites Netzwerk aus wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Einrichtungen und verfolgt das Ziel, Forschungsaktivitäten im breiten Themenspektrum der Digitalisierung praxisorientiert voranzutreiben. Dabei stehen das Knüpfen von Kooperation sowie der Wissenstransfer zu verschiedenen Impulsen im Vordergrund. Strukturell ist das Zentrum in die sechs Zukunftslabore Agrar, Energie, Gesellschaft und Arbeit, Gesundheit, Mobilität und Produktion unterteilt. Interessierte Forschende und Akteure aus der Praxis können assoziierte Partner am ZDIN werden. Auch wir, der Verein Wachstumsregion Hansalinie, sind seit Februar 2020 assoziierter Partner am ZDIN und ordnen uns dem Zukunftslabor Mobilität zu.

Mehr erfahren
Logo_ZDIN
13.08.2020
„Zukunftsfester Betrieb“ – Zertifikat des Landes Niedersachsen

Mit dem Zertifikat „Zukunftsfester Betrieb“ zeichnet das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung mit der Demografieagentur niedersächsische Betriebe und Verwaltungen aus, die sich Herausforderungen wie Digitalisierung oder demografischem Wandel aktiv stellen und erfolgreiche Maßnahmen umsetzen. In der Kategorie „Gute Praxis Digitalisierung“ geht es, unabhängig von Betriebsgröße, Branche oder sonstigen formalen Voraussetzungen, ausschließlich um erfolgreiche, kreative Praxisbeispiele mit Blick auf das Thema Digitalisierung. Die eingereichten Beispiele werden durch eine Jury bewertet und für die Verleihung des Zertifikats ausgewählt. Grundlegend für die Teilnahme an der Zertifizierung ist ein „ZukunftsCheck“ durch die Demografieagentur.

Mehr erfahren
Logo "Zukunftsfest"
06.08.2020
DurchSTARTer-Preis 2020

Das Land Niedersachsen sucht gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der Investitions- und Förderbank NBank und den Unternehmerverbänden Niedersachsen (UVN) die besten Start-ups aus Niedersachsen (Gründungsort) in vier Kategorien: Newcomer, Scale-Up, Corona Solution und Science Spin-Off. Bewerbungsschluss ist der 28. August 2020.

Mehr erfahren